Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'technisches' Kategorie

beluga basiert auf der freien Katalogsoftware VuFind. Im Rahmen des beluga-Projekts wurden zahlreiche Verbesserungen und Optimierungen an VuFind vorgenommen – so zum Beispiel die Entwicklung eines Responsive Designs, zahlreiche Verbesserungen der Usability, die Entwicklung der Konsortialfähigkeit und die Optimierung der Unterstützung des GBV Zentral-Index, um nur einige zu nennen. Die Staatsbibliothek Hamburg, die Bibliothek der […]

beluga 3.1 Changelog

In diesem Artikel beschreiben wir die Änderungen, die in der Version 3.1 durchgeführt wurden. 11.03.16 Der Campuslieferdienst wurde eingeführt (SUB) Suchschlüssel wurden implementiert Die Bandliste zeigt nur noch Bände, die in der voreingestellten Bibliothek vorhanden sind Die Bibliothek des Ärztlichen Vereins wurde hinzugefügt Optional kann die RVK als Themenfacette ausgewählt werden  

beluga 3.0 Changelog

Zukünftig wollen wir in diesem Blog auch Informationen darüber zur Verfügung stellen, was sich nach dem Release einer beluga-Verion alles ändert. In diesem Artikel beschreiben wir die Änderungen, die in der Version 3.0 durchgeführt wurden. 10.11.15 Übersetzungen verbessert Leercoveranzeige optimiert Es werden mehr Cover angezeigt Einheitssachtitel / Uniform Title wird in der Detailansicht angezeigt 2.10.15 […]

Seit heute ist eine Bachelorarbeit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) online verfügbar, die in Kooperation mit dem beluga-Projekt entstanden ist. Die Autorin Frau Imke Rulik untersucht anhand von realen Suchanfragen in beluga, in wie weit Known Item-Suchen (bei denen der Nutzer/die Nutzerin ein ihm/ihr bekanntes Werk sucht) von thematischen Recherchen unterschieden werden können […]

beluga 3.0

Seit heute ist beluga in der Version 3.0 online. In diese Version sind zahlreiche Verbesserungen, Optimierungen und Erweiterungen eingeflossen, die wir in den letzten Monaten durchgeführt haben. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick: Millionen elektronisch direkt verfügbarer Aufsätze: In beluga 3.0 ist der Primo Central-Index eingebunden, der die Recherche von mehreren hundert Millionen wissenschaftlichen […]

Obwohl hinter der in solr implementierten Relevanzbewertung recht einfache mathematische Berechnungen stecken, ist die konkrete Konfiguration nicht ganz so trivial, weil dabei viele Parameter eingehen, die optimal einzustellen sind. Weitere Schwierigkeiten ergeben sich daraus, dass es in der Regel weder möglich ist, „belastbare“ Stichproben für alle denkbaren Suchen zu definieren noch überhaupt valide allgemeingültige Kriterien […]

Viele kleine Verbesserungen

In den letzen Wochen wurden viele kleine Verbesserungen in beluga eingepflegt. Hier eine Übersicht: Bei vielen Werken werden die Inhaltsverzeichnisse mit indexiert – ein Buch kann also gefunden werden, wenn ein Suchbegriff nur im Inhaltsverzeichnis vorkommt. Die Relevanzsortierung wurde weiter optimiert In der Trefferliste werden jetzt die besitzenden Bibliotheken mit angezeigt Bei Print-Artikeln werden die […]

In dem jetzt beginnenden Wintersemester wird im Rahmen eines Projektseminars von Frau Prof. Ursula Schulz das bestehende beluga auf seine Usability getestet. Die zahlreichen technischen Veränderungen seit Einfühung der Version 2.0 machen diese Tests extrem sinnvoll, damit beluga das erklärte Ziel – ein anwenderfreundliches und nutzerorientiertes Rechercheinstrument zu sein – auch weiterhin erfüllt. Ein weiteres […]

Das Ausschreibungsverfahren für eine Discovery-Lösung in beluga ist abgeschlossen: beluga wird zukünftig den Discovery-Index von Ex Libris – Primo Central – nutzen. In den nächsten Monaten werden wir intensiv daran arbeiten, den Index in beluga einzubinden. Die besondere Herausforderung liegt darin, ein System an den Start zu bringen, bei dem die Bestände der beluga-Bibliotheken vertreten […]

Am vergangenen Montag wurde ein kleines update für beluga veröffentlicht. Die wichtigste Änderung ist die Verlinkung der von der VZG zur Verfügung gestellten Inhaltsverzeichnisse in den Suchlisten. Liegt ein solches Inhaltsverzeichnis vor (immerhin gibt es insgesamt weit mehr als 2 Millionen), kommt man bequem per Knopfdruck dorthin. Außerdem sind in den Detailanzeigen die „Ähnlichen Treffer“ […]

Nächste »